Konzert am 19.06.2016 um 18:00 Uhr

So. 19. Juni | 18:00 | 13,- €

Julia Polziehn Cello, Hai Sobal Klavier, Dennis Jansen Drums, Thorsten Drees Bass

Bereits in früher Kindheit schuf Julia Polziehn die Basis für den Schwerpunkt ihres heutigen künstlerischen Wirkens. Es begann im Alter von acht Jahren mit dem Streichquartett-Unterricht bei A. Van Megen, einer „Amadeus-Quartett“-Schülerin, entwickelte sich im Studium unter dem Einfluss namhafter Lehrer wie dem „Alban-Berg-Quartett“, P. Novsak, R. Moog, I. Ozim und P. Gililov und wurde cellistisch zu hoher Virtuosität und künstlerischer Reife durch Maria Kliegel begleitet.

Heute umfasst das Repertoire der Cellistin die ganze Bandbreite der Duo-Literatur mit Klavier vom Barock bis zur Moderne, wobei sie auch in der deutschen Jazz-Szene ein stets gefragter „Gast“ ist.

An diesem Abend konzertiert Sie gemeinsam mit Hai Sobal, Dennis Jansen und Thorsten Drees. Zum Programm gehören eine Sonate von Dmitri Schostakowitsch, die Komposition „Sentimental Twist“ von Hai Sobal und Claude Bollings „Jazz-Suite für Violoncello und Jazz Trio“.

 
Herzlich willkommen auf der Homepage der Jüdischen Gemeinde Krefeld.

Zum heutigen Krefeld gehört die wieder wachsende Jüdische Gemeinde als fester Teil des Öffentlichen Lebens.

Eine der bedeutsamsten Aufgaben sah und sieht der Gemeindevorstand in der Öffnung der Jüdischen Gemeinde Krefeld zu ihrer nichtjüdischen Umgebung, um möglichst viel von einander zu wissen. Dies ist bekanntlich der wirksamste Weg gegen Vorurteile.

Die Website der Jüdischen Gemeinde Krefeld versteht sich daher neben der persönlichen Begegnung als eine zeitgemäße Öffnung an ihre Umgebung.

Hier finden Sie Informationen über die Geschichte und Gegenwart der Jüdischen Gemeinde, über das neue Haus, über aktuelle Veranstaltungen, darüber, wie Sie uns erreichen können und vieles mehr. Über Ihre Anregungen freuen wir uns und wenn Sie Fragen haben, können Sie jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.

Mit unserem ersten Internetauftritt hoffen wir, unserer Gemeinde ein neues und innovatives Forum bieten zu können. Wir wollen damit auch ein Zeichen setzen, dass unsere Gemeinde im Wachstum begriffen ist.

Viele Anwendungsmöglichkeiten sollen alle Mitglieder dazu anregen, sich aktiv an allen Veranstaltungen und Terminen zu beteiligen, um somit der Jüdischen Gemeinde Krefeld zu einem richtigen Gemeindeleben zu verhelfen.

Wir hoffen, dass Ihnen die neue Homepage gefällt und diese einen Beitrag dazu leistet, die Gemeinde gemeinsam weiter aufzubauen.