Konzert "Vadim Neselovskyi Trio" am 23.04.2017 um 17:30 Uhr

Eintritt: VVK EUR 15,-/ermäßigt EUR 10,-/AK EUR 20,-

 
Jüdische Lieder – Musik von Erich Zeisl , Eduard Fertelmeister und Eric Whitacre.

So. 2. April | 18:00 | AK 20,- €‚ VVK 18,- €, ermäßigt 5,- €

Jüdische Lieder – Musik von Erich Zeisl , Eduard Fertelmeister und Eric Whitacre.

Audienda-Chor unter der Leitung von Pavel Brochin

Dieses ausschließlich in Hebräisch gesungene Konzert vereinigt Werke, die sowohl der traditionellen jüdischen Musik verpflichtet sind, als auch Elemente von Musical und Pop-Musik beinhalten.

Im Mittelpunkt des Konzerts steht das 1944 komponierte „Requiem Ebraico“ von Eric Zeisl, dessen Oeuvre das Schicksal der Juden inhaltlich und musikalisch verarbeitet. Die Komposition entwickelt sich entlang einer reich gestalteten, volkstümlichen Hauptmelodie, deren orientalischer Charakter durch Instrumentation und Harmonik noch betont wird.

Auch Eduard Fertelmeisters Konzert-Rapsodie „Lieder des Herzens“, steht in dieser Tradition, das in 12 Sätzen die vielfältigen Bilder und Gefühle des jüdischen Volkes darstellt. Das musikalische Material dafür liefern Gebete, jüdische Volksweisen bis hin zur Popmusik.

Ganz anders die 1997 entstandenen Texte der „Five Hebrew Love Songs“, der israelischen Schriftstellerin Hila Plitmann. Diese zarten und subtilen Gedichte, sind zutiefst persönlich. Whitacre vertonte die an ihn gerichteten Liebesgedichte 2001 im Stil der Troubadour-Lieder.

 
Herzlich willkommen auf der Homepage der Jüdischen Gemeinde Krefeld.

Zum heutigen Krefeld gehört die wieder wachsende Jüdische Gemeinde als fester Teil des Öffentlichen Lebens.

Eine der bedeutsamsten Aufgaben sah und sieht der Gemeindevorstand in der Öffnung der Jüdischen Gemeinde Krefeld zu ihrer nichtjüdischen Umgebung, um möglichst viel von einander zu wissen. Dies ist bekanntlich der wirksamste Weg gegen Vorurteile.

Die Website der Jüdischen Gemeinde Krefeld versteht sich daher neben der persönlichen Begegnung als eine zeitgemäße Öffnung an ihre Umgebung.

Hier finden Sie Informationen über die Geschichte und Gegenwart der Jüdischen Gemeinde, über das neue Haus, über aktuelle Veranstaltungen, darüber, wie Sie uns erreichen können und vieles mehr. Über Ihre Anregungen freuen wir uns und wenn Sie Fragen haben, können Sie jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.

Mit unserem ersten Internetauftritt hoffen wir, unserer Gemeinde ein neues und innovatives Forum bieten zu können. Wir wollen damit auch ein Zeichen setzen, dass unsere Gemeinde im Wachstum begriffen ist.

Viele Anwendungsmöglichkeiten sollen alle Mitglieder dazu anregen, sich aktiv an allen Veranstaltungen und Terminen zu beteiligen, um somit der Jüdischen Gemeinde Krefeld zu einem richtigen Gemeindeleben zu verhelfen.

Wir hoffen, dass Ihnen die neue Homepage gefällt und diese einen Beitrag dazu leistet, die Gemeinde gemeinsam weiter aufzubauen.